Unsere Lehrerinnen

Lehrerin: Telse

Künstlername: Telse

Meine ersten Schritte lernte ich in Kairo 1987, seit 1990 tanze ich.

Lehrerin bin ich seit 1995. Unterrichtet wurde ich von Susan Brenner,

Birgit Kohwitz, Zarefah, sowie von unterschiedlichen Dozenten, Bekannte &

weniger Bekannte.

Unterricht:

Ägyptisch, Klassisch orientalisch, Raks Sharqi, Baladi, div. Folkloretänze,

Bodentanz, Zimbeln, Säbel, Stock & Rhythmen. Sowie Fantasie, Mittelalter,

Ethno & Crossover.

Unterrichtsziel:

Auf präzise Technik, Authentizität & Individualität (eigener Stil) lege ich sehr

viel Wert.

Meine zweite Leidenschaft sind Perlenarbeiten, Hüfttücher für den

orientalischen Tanz, Röcke, Schleier & Baladikleider

 

 

Lehrerin: Viola

Künstlername: Jalilah

Ich tanze seit 1989 und habe bei Christine Wiechmann, Alitzah, Prof.

Khalil, Ishtar, Yasmin al Ghazali, Zaza Hassan, Zahra und Surya gelernt.

Unterricht:

Raks Sharqi, Schleier-, Stock-, Berbertanz, Saudi, binnenkörperliches

Tanzen, Rhythmuskunde, Tanzstile, kulturelle Hintergründe, Kostümkunde,

Bühnendynamik in Theorie & Praxis. In der Gruppe werden gemeinsam

Choreographien erarbeitet.

Anfängerinnen:

Basistechniken, Vermittlung von Körpergefühl, Ausdruck im Tanz, gefühl-

volle Hände & Kombinationen. Fortgeschrittene: Übungen zu Variationen

& Kombinationen, schöne Hände, sowie Ausdruck & Erotik im Tanz.

Unterrichtsziel:

ist, dass sich die Gruppe in ihren Bewegungen und in ihrem individuellen

Ausdruck wohl fühlt. Jede Tänzerin soll sich im Tanz wieder finden & nicht

die Lehrerin kopieren. Wohlfühlen im Tanz ohne Leistungsdruck.

 

 

Lehrerin: Kerstin

Künstlername: Amaris

Seit 1989 tanze ich. Von Christine Wiechmann, Birgit Kohwitz,

Susann Brenner, Zarefa, Alitza und Tamira wurde ich unter

anderem unterrichtet.

Unterricht:

Binnenkörperlich, Isolation, Koordination und Freies Tanzen.

Unterrichtsziel:

Ist ein gutes Körpergefühl & sauber getanzte Techniken.

Jede Tänzerin soll Ihren eigenen Stil finden

Meine Spezialität sind der Bodentanz und Tribal Fusion.

 

 

Lehrerin: Anke

Künstlername: Shandrika

Anfänger:

Kinder und Teenager

Unterricht:

Klassisch, orientalischer Tanz

 

 

Lehrerin: Ute

Künstlername: Suhana

Anfänger:

Kinder und Teenager

Unterricht:

Klassisch, orientalischer Tanz

 

 

Lehrerin: Kelly

Als ich 2001 in den Verein für orientalischen Tanz eintrat, war für mich

hauptsächlich eine neue Art der Bewegung zu erlernen interessant.

Schnell stellte ich fest, dass mehr dahinter steckte, dass Weiblichkeit,

Selbstvertrauen und eigene Präsenz zum Tanzen dazu gehörten und das

ich daran innerlich wuchs . . .

 

Nach etlichen Jahren im orientalischen Tanz, verliebte ich mich in den

Tribal Fusion Tanz. In zahlreichen Workshops bei z.B. Ariellah Aflalo,

Sharon Kihara, Rachel Brice, Kami Liddle usw. erlernte ich die Tribal Fusion

Techniken und entfaltete mein tänzerisches wahres ich.

 

Seit 2009 tanze ich im Duo Twoinfusion. Choreographien zu erfinden und

mich technisch und tänzerisch weiter zu entwickeln, ist meine größte

Motivation .

Unterricht:

In meinem Unterricht geht es um den gezielten Muskelaufbau für die

Tribal Fusion spezifischen

Bewegungen. Kraftvolle und isolierte Armarbeit

aus dem Tribal Stile, binnenkörperliche Bewegungen und Haltung,

Layering und Breaks . . .

Und viel Spaß dabei

 

 

 

Lehrerin: Melanie

Künstlername: Niral

Erste Tanzschritte 2001 bei Petra Steinbeck im TSV Schwarzenbek,

weitere Erfahrungen im VfL und der VHS in Geestacht unteranderem

bei Veronica Laß. Seite 2011 tanze ich im Verein für Orientalischen

Tanz bei Telse. Weitere Tanzerfahrungen sammelte ich bei Michaela

Heers, Asdrid Harner und in verschiedenen Workshops, sowie

Tanzabenden mit Perserinnen und anderen Orientalinnen.

Unterricht:

Anfängerinnen im klassisch Orientalischen Tanz

Unterrichtziel:

Grundtechniken und Kombinationen, Körperbewusstsein durch Tanz

Persönlicher Stil:

Klassischer Orientalischer Tanz, Bellydance Metal Fusion, Bollywood

sowie Poi und Schleier

 

Lehrerin: Jennie

Künstlername: Jedinah

Angefangen habe ich meine tänzerische Laufbahn mit Ballettunterricht im Kleinkindalter.

Mit orientalischem Tanz habe ich im jugendlichen Alter meine Tanzbegeisterung weitergeführt, zuerst bei Viola und später bei Anke und Ute. Sehr stark geprägt haben mich auch die Showtanz Trainerin Janina Neff und die Tribal Fusion Lehrerin Pinu. Seit dem Gehören der Verein für orientalischen Tanz und das Showroulette Flamingo fest zu meinem Leben.

Durch Workshops habe ich mich in Verschiedene Tanzrichtungen weitergebildet. Von Hip Hop bis Standardtanz ist alles dabei. 2015 habe ich dann meinen Trainerschein im Fitnesstanz "Ritmix" erworben und unterrichte seit dem aktiv.

Meinen festen Stand habe ich in drei Tanzrichtungen gefunden. Dem orientalischen Tanz, dem Showtanz und Ritmix.

Unterricht:

Ritmix

Unterrichtsziel:

Verbesserung der Fitness, der Koordination, des Körperverständnisses und der eigenen Wahrnehmung. Außerdem einen gestärkten geist und viel Sppaß am Tanzen.

Persönlicher Stil:

Eine gute Mischung auf orientalischem Tanz in allen seinen Facetten, Showtanz, Ritmix, Hip Hop, Ballett, modern Dance, ...

 

 

 

Lehrerin: Angela

Künstlername: Anjum

Anfänger:

Teenager

Unterricht:

Klassisch orientalschen Tanz

Angefangen habe ich mit dem Tanz 2001, gelernt habe ich bie Telse und unter anderem auch bei Abeer

Herzlich willkommen!

 

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können. Zurzeit bauen wir noch an unserer Homepage, daher finden Sie hier nur einige wenige Informationen.

Wenn Sie Fragen haben,schreiben Sie gerne eine E-Mail an info@orienttanz-luebeck.de.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein für orientalischen Tanz Lübeck e. V.